Sonntag, 7. August 2011

Anne Fortier: Julia

»Hol der Henker eure beiden Häuser!«


Hallo ihr kleinen Schokoplätzchen,

Heute offenbare ich euch ein Geheimnis: Schminken ist nämlich nicht mein einziges Hobby. Ich lese nämlich auch sehr gerne und verschlinge gute Bücher in meiner Freizeit wie Brötchen zum Frühstück.
Da ich im Urlaub reichlich Zeit hatte, habe ich mir auch 3 Bücher schmecken lassen, die ich euch gerne vorstellen würde. Um sie euch zu empfehlen, euch vor ihnen zu warnen oder vielleicht auch beides gleichzeitig.

Fangen wir mit dem ersten Roman an, welchen ich bereits daheim angefangen habe. Ich müsste mich schämen, er stand nämlich seit über 1 Jahr bei mir im Bücherregal, ohne dass er mich gereizt hat. Aber bevor ich mir neue Bücher kaufe, lese ich doch lieber die, die ich besitze.
Anmerkung: Dieses Buch habe ich geschenkt bekommen! Sonst hätte ich es mir höchstwahrscheinlich nicht selbst gekauft.