Montag, 11. Juli 2011

Grießpudding

Hallo ihr Naschkatzen ,

Weniger ist manchmal auch mehr. Und einfache Rezepte sind manchmal auch die besten.
Deswegen stelle ich euch heute ein Rezept vor, das ganz einfach und schnell geht und den Heißhunger auf eine süße Sünde stillt.
Und das beste daran ist: Man kann es schon "kochen" nennen! ;)




Alles, was ihr für 2 Portionen braucht, ist folgendes:

  • 60g Grieß
  • 500ml Milch
  • 1 Ei
  • etwas Butter
  • 1P. Vanillezucker
  • Prise Salz



Und so wird's gemacht:

1.  Zuerst erhitzt man die Milch mit einer Prise Salz in einem Topf und stellt die Temperatur niedriger, sobald das Ganze anfängt zu köcheln. Währenddessen könnt ihr schon das Ei trennen.
   
2. Jetzt rührt ihr den Grieß langsam ein. So verhindert ihr, dass der Grießpudding klumpig wird. Danach fügt ihr Vanillezucker und das Eigelb hinzu, wobei ihr den Vanillezucker auch weglassen könnt, wenn es euch sonst zu süß wird.
   
3. Wenn der Grieß aufgequollen ist, nehmt ihr den Topf vom Herd, damit der Brei nicht zu steif wird und gebt noch etwas Butter rein. Umrühren nicht vergessen. :)
   
4. Nun müsst ihr nur noch das übriggebliebene Eiweiß schaumig schlagen und den daraus entstandenen Eischnee unter den Brei heben. So wird euer Grießpudding schön luftig und locker.


Ich gebe gerne über den Grießpudding noch zusätzlich Honig, etwas Kakao und Zimt. Mhhh... yummi!

Und fertig ist euer Grießpudding. :)

Alternativ könnt ihr das Ei natürlich auch komplett weglassen. Dann habt ihr einen leckeren Grießbrei und die Arbeitszeit verringert sich dadurch.
Genau das habe ich gestern nämlich auch gemacht, weshalb auf dem Foto "nur" Grießbrei zu sehen ist. Da habe ich ein bisschen geschummelt, sorry. ;)

Benötigte Zeit: ca. 15min
Schwierigkeit: simpel


Guten Appetit!

Kommentare:

  1. ohh ich liebe grießpudding :D muss ich unbedingt mal wieder machen.

    danke auch nochmal für den tipp was die tbs lippenpflege angeht :)

    AntwortenLöschen
  2. oh mein Gott, mir fällt ja jetzt grade erst auf dass deine Signatur auch mit einem Schmetterling ist! doofer Zufall määh ist mir jetzt voll unangenehm weils wie nachgemacht rüber kommt x) *indieEckestellundschäm*

    AntwortenLöschen
  3. schon wieder dieses grießpuddingbild xD *hunger*

    danke für deinen lieben kommentar :)

    AntwortenLöschen

Hier kannst du deinen Senf dazugeben ;)